N E X T L E V E L MotorradAusbildung in 9 Tagen

In dem einmaligen Ausbildungssystem der NextLevel-Ausbildung - von Motorradfahrern für Motorradfahrern - wirst du in drei Praxisphasen zum sicheren und entspannten Motorradfahren geführt. Und das in nur 8 Tagen plus Prüfungstag! Egal ob Kl. A, A2 oder A1.

Phase 1 - 3 Tage ARLITT MotoRanch

Drei Tage sind wir gemeinsam mit weiteren Teilnehmern auf unserem exklusiven Trainingsgelände, der ARLITT MotoRanch, südlich von Berlin. Spielerisch erlebst du die wichtigsten Skills des Motorradfahrens.

Nach einer morgendlichen Einweisung, Balance- und Handlingsübungen mit dem Motorrad, bei denen du lernst, das Gewicht des Motorrades auf nahezu gefühlt null zu reduzieren, wirst du schrittweise an das Motorrad herangeführt. Schnell entsteht ein gutes Gefühl und Vertrauen zum Motorrad wird aufgebaut. Schon nach einer halben Stunde fährst du sicher auf dem Gelände auf und ab, kannst weich anfahren und soft anhalten, hochbeschleunigen bis in den dritten oder vierten Gang und kannst die erste Kurventechnik für engere Abbiegemanöver umsetzen.

 

Weiter geht es mit Übungen für das Verständnis zur Fahrphysik. Denn eins ist uns immer wichtig: Du sollst das Warum hinter jedem Manöver verstehen und erfahren.

Fahrphysik klingt so furchtbar, Physik war für die meisten Menschen nicht unbedingt das Lieblingsfach in der Schule. Sprichwörtlich wirst du sie spielerisch erfahren und erarbeitest dir hierüber das Verständnis zum Motorradfahren.

Aus diesem Spiel mit dem Motorrad wird das Verständnis und Wissen für die verschiedenen Kurventechniken herausgezogen. Und plötzlich weißt du, wie du Slalom fährst, einen knackigen Ausweichhaken, welche Kurventechnik auf Landstraßenkurven benutzt wird und kannst all dies anwenden.

Das Feingefühl für die Bremsen wird gut entwickelt und ein guter Gesamtablauf beim Bremsen wird dir im Laufe dieses Tages leicht fallen. Fast schon automatisiert.

Tag 1 / Phase 1 startet morgens um 10:00 und endet um 18:00, zwischendurch sind natürlich Pausen.

Phase 1, 2. Tag Schräglagentraining & Grundfahraufgaben

Am zweiten Tag der Phase 1 wird das Erlernte des ersten Tages in einem vielseitigen und kurzweiligen Parcours umgesetzt und deutlich verfeinert. Der Parcours besteht aus 4 großen 40m-Kreisen, einer Bremszone, einem Schritttempobereich, einem Handlingsparcours mit engen Abbiegemanövern, einer Ausweichstrecke und dem Slalom.

Wesentlicher Bestandteil ab dem Mittag des zweiten Tages, ist die Arbeit mit den speziell umgebauten Motorrädern mit Auslegern. In der Kreisbahn tastest du dich mit unserer effektiven Lehrmethode sehr gefahrlos an die mögliche Schräglage heran. Wozu dient dies? Der normale Wohlfühlbereich eines Motorradfahrers liegt bei Schräglagen um die 25°. Normale Motorräder können nahezu das Doppelte an Schräglage erreichen, ohne wegzurutschen, sofern die äußeren Bedingungen, wie Wetter und Fahrbahn, gut sind. Es geht beim Schräglagentraining darum, die mögliche Schräglage als Reserve zu gewinnen. Nutzen kannst du sie, um eine Kurve enger zu ziehen. Jedoch nur, wenn du diesen Bereich kennst und beherrschst. Das Training mit dem Schräglagentrainer gibt dir genau diese Reserve.

Ein anderes, fast angstbehaftetes Thema, das Bremsen in Schräglage, kann ebenso völlig gefahrlos mit diesem Motorrad erlernt werden. Somit erhältst du ein weiteres Werkzeug in deinem Werkzeugkasten, um Gefahren in Kurven abzuwehren. Es werden sehr leicht zu nutzende Handlungsabläufe verankert.

Das Training mit dem Schräglagentrainer zieht sich bis in den dritten Tag der Phase 1 hinein.

Ein sehr schöner Nebeneffekt ist immer wieder, dass Teilnehmer des Schräglagentrainings anschließend allgemein deutlich entspannter Motorrad fahren.

Tag 2 / Phase 1 startet morgens um 9:00 und endet gegen 18:00, Pausen zwischendurch sind selbstverständlich.

 

Phase 1, 3. Tag, Schhräglagentraining & Bremsen spezial

Am dritten Tag der Phase 1 werden die Grundfahraufgaben verfeinert und das SchräglagenTraining abgeschlossen.

Nachdem Du nun die Gefahrbremsung aus 50 km/h sicher beherrschst, vergleichen wir den Bremsweg mit einer Bremsung aus 70 km/h. Darauf aufbauend, gehen wir auf das Thema Restgeschwindigkeit ein, z.B. wie schnell bin ich an dem Punkt, an dem ich mit 50 km/h stand, wenn ich ab gleicher Stelle bremse, allerdings mit 70 km/ ankam.

Anschließend nutzen wir das sagenhafte und großzügige Gelände aus, mit höherer Geschwindigkeit zu bremsen. Wir stellen es dir frei, ob du das möchtest, bieten dir allerdings die einmalige Möglichkeit, auch mit Landstraßen- oder Autobahntempo das Bremsen zu trainieren. Das ist übrigens überhaupt nicht gefährlicher, als aus 50 km/h, es fühlt sich nur anders an. Nichts ist besser, als Erfahrungen zu machen und aufgrund dieser Erfahrungen später richtige Entscheidungen zu treffen.

 

Phase 1 schließen wir mit dem Motorrad spielend ab.

Drei erlebnisreiche Motorradtage liegen nun hinter dir. In der Regel kannst und weißt du nun deutlich mehr, als Fahrschüler sonst nach einer gesamten Führerscheinausbildung.

Die NextLevel-Motorradausbildung ist ja auch keine Führerscheinausbildung, sie ist eine Motorradausbildung mit Führerschein als Zertifikat.

Tag3 / Phase 1 startet morgens um 9:00 und endet gegen 16:30.

Phase 2 - 3 Tage Ausbildung in der Stadt

Die Ausbildung in der Stadt fußt auf dem System des „See & Learn“. Du wechselst dich mit anderen Teilnehmern ab und kannst so sehr viel aus dem Fahren und Verkehrsgeschehen anderer Stunden mitnehmen.

Phase 2, 4. Tag - Basics des Fahrens in der Stadt

Am vierten Tage der gesamten Ausbildung, geht es zum ersten Mal auf die Straße. Du fährst in einer Zweiergruppe. Ein Teilnehmer fährt auf dem Motorrad des Fahrlehrers als Sozius mit, ein zweiter Teilnehmer fährt mit dem Übungsmotorrad. Nach 45 min wird gewechselt. Auch der Sozius kann über Funk die Tipps und Anweisungen hören. Als Sozius bekommst du sehr gut mit, welche Blickführung und Handhabung mit dem Motorrad wichtig sind und wie sich anfühlen.

Geplant sind an diesem Tag 2 x 45 Fahrstunde, 2 x 45 min See & Learn, berechnet wird nur das eigene Fahren.

Phase 2, 5. Tag - Prüfungsgebiet

Der 5. Tag, zweiter Tag der Phase 2, steht ganz im Zeichen des Prüfgebietes. Dieses konntest du schon vorab virtuell mit unserer App abfahren, 57 kritische Prüfecken werden dir in dieser App mit Videos genauestens erklärt. Die meisten Ecken erkennst du beim Fahren sofort wieder.

Ausnahmsweise fahren wir heute mit dem Auto mit. In einer Vierergruppe können wir gemeinsam das Prüfgebiet besonders gut erkunden. Ein Teilnehmer fährt mit dem Motorrad voraus, drei fahren im Auto mit und können sehr gut die kritischen Ecken mitlernen. Alle 45 min findet ein Fahrerwechsel statt.

Ein besonderer Effekt ist hierbei die Vielfältigkeit der gesamten Verkehrssituationen. Du erlebst nicht nur deine Fahrstunden und Situationen, sondern auch die, der anderen Teilnehmer. Das Bewusstsein für kritische Verkehrssituationen und die Prävention durch dein Verhalten wird enorm geschärft.

Tag 2 / Phase 2 beinhaltet 2 x 45 min Fahrstunde, 6 x 45 min See & Learn.

Phase 2, 8.Tag - Generalprobe

Der dritte Tag der 2. Phase findet am letzten Tag, sprich am 8. Tag der gesamten Ausbildung statt, nachdem wir von den Sonderfahrten zurück sind. Dieser dritte Tag Stadtausbildung wird zur Generalprobe als ideale Prüfungsvorbereitung genutzt. Geplant sind für jeden Teilnehmer 45 min.

Phase 3 - 6. & 7. Tag - Klassenfahrt ins Mittelgebirge, Kurven, Kurven, Kurven

Am nun 6. und 7. Tag der NextLevel MotorradAusbildung fahren wir mit Dir dort hin, wo das Motorradfahren am meisten Spaß macht: Ins Gebirge.

Wir nutzen die vorgeschrieben Sonderfahrten, um ein ausgiebiges Kurventraining im Gebirge gestalten zu können. Das Gefühl für die perfekte Kurvenlinie wird erlernt, Serpentinen gemeistert, Steigungen und Gefälle bewältigt. Zudem steht das Fahren in der Gruppe auf dem Plan, ein nicht unerhebliches Thema des Motorradfahrens.

Alle 90 min wechseln sich die Teilnehmer ab, so bleibst du über den Tag frisch und kannst dich zwischendurch ausruhen. Wer nicht gerade selbst fährt, hat die Möglichkeit als Sozius bei einem Fahrlehrer mitzufahren, um die Kurvenlinie, Blickführung und das Anfahren von Kurven und Gefällstrecken zu spüren. Es besteht aber auch die Möglichkeit, in dem Begleitfahrzeug, welches auch das Gepäck transportiert, bequem mitzufahren.

Übernachtet wird in einem sehr schönen Hotel im Frankenwald oder Erzgebirge, je nach Planung. Im DZ kostet diese mit 3-Gänge-Menü und Frühstück 65 € (Sonderpreis für uns), im EZ 85€.

 

Als Training vorab senden wir Dir noch zwei spezielle Kurvenvideos, die du durch 9 Fragen als kleine Hausarbeit durcharbeiten wirst. Du erhältst zusätzlich ein Handout mit wichtigen Tipps zum Befahren von Kurven, dieses kannst du dir später immer wieder durchlesen, um dich auf Touren vorzubereiten.

Praktische Prüfung, 9. Tag

Jetzt holen wir uns Deinen Führerschein ab, dein "Abschlusszertifikat“ für diese erlebnisreichen vergangenen 8 Tage. Die praktische Prüfung wird nach 45 min WarmUp durchgeführt.

Und Theorie?

Am besten besuchst du die erforderlichen Theoriestunden schon vorab und schließt auch die theoretische Ausbildung mit der theoretischen Prüfung im Vorfeld ab. So kannst du dich voll und ganz auf die praktische Ausbildung in den neun Tagen konzentrieren. Mit unserer LernApp kannst du dich optimal auf die theoretische Prüfung vorbereiten.

Coronabedingt gibt es bis einschl. Sept. 2021 die Möglichkeit, die Theorie online zu besuchen.

Wenn du schon eine andere Fahrerlaubnis besitzt, sind 6 x 90 min Basistheorie und 4 x 90 min Motorradtheorie vorgeschrieben. Ohne eine andere Fahrerlaubnis sind es noch einmal 6 Basisthemen à 90 min mehr.

Die behördliche Anmeldung - deine Prüfungszulassung

Ein erster Schritt ist die behördliche Anmeldung.

Sofern du einen Wohnsitz in Berlin hast, kannst du dir den Gang zum Bürgeramt sparen, denn wir haben vom Bürgeramt die Zulassung, dies bei uns online für dich durchzuführen. Ist dein Wohnsitz außerhalb Berlins, musst du selbst den Antrag bei deinem zuständigen Straßenverkehrsamt stellen.

Folgende Dinge musst du vorab erledigen:

- Erste-Hilfe Kurs, wenn Dein Autoführerschein vor dem 01.04.2015 erteilt wurde oder du noch keinen anderen Führerschein hast

- Passfoto

- Sehtest, nicht älter als ein Jahr

Für die Anmeldung bei der Behörde benötigst du deinen Personalausweis oder Reisepass, bei Erweiterung 47,45€, bei Ersterteilung 48,25€ (Stand März 2021), bist du in Besitz einer anderen Fahrerlaubnis, muss dein Führerschein vorgezeigt werden.

Bestimme bei der Anmeldung bitte das Prüfgebiet DEKRA Ullsteinstr.

Sollte schon eine andere Fahrerlaubnisklasse vorhanden sein?

Das wäre von Vorteil, jedoch bei der NextLevel Motorradausbildung nicht Bedingung.

Umfangreiches Leistungspaket

Neben der sehr guten LernApp für die theoretische Prüfung erhältst du ein umfangreiches Begleitpaket für die Motorradausbildung.

- DriversCam -> virtuell kannst du alle Prüfecken abfahren. In einer App werden dir alle schwierigen Prüfungsecken genauestens erklärt. Du wirst beim Fahren alle Ecken wiedererkennen und über sie lachen.

 

- Handout -> Mit unserem Handout erhältst du wertvolle Tipps für das Fahren in der Stadt

 

- Kurvenvideo zur Sonderfahrt -> über unser Video erkennst du die Unterschiede verschiedener Kurvenlinien und kannst so die sicherste für dich herausfiltern. Zudem lernst du dein Kurvenfahren zu reflektieren.

 

- Handout zum Kurvenfahren: Dieses Handout hilft dir auch später, um dich auf Touren vorzubereiten.

 

- Technikvideo -> In der Prüfung fragt ein Prüfer in der Regel technische Dinge ab. In dem Video wird dir alles genau erklärt und du erfährst auch, worauf du beim Gebrauchtkauf achten solltest oder wie du dein Motorrad schnell durchcheckst.

 

Motorräder

Als offizieller Partner von Yamaha Motor Deutschland haben wir die sehr leichte und handliche Yamaha MT 07 als Schulungsmotorrad für die Klassen A und A2. Für kleinere Teilnehmer sogar in einer Version mit 5cm Tieferlegung. Dadurch können auch Personen um die 155 cm gut auf den Boden kommen und das Motorrad sicher halten. Wir empfehlen kleineren Teilnehmern zusätzlich den Kauf der Stiefel Daytona Ladystar , diese sind um 6cm unauffällig erhöht, ohne das es optisch auffällt. Der Daytona M-Star ist um 2,5 cm erhöht.

Sollte dennoch das Gewicht der Motorräder am Anfang als zu hoch betrachtet werden, haben wir auch immer noch kleine, sehr leichte und schmale 125er für die ersten Schritte zur Verfügung.

Für die Klasse A1 haben wir die Yamaha MT 125, Yamaha WR 125 X und die Yamaha SR 125 (speziell für kleinere Teilnehmer) als Schulungsmotorräder.

Zusatzfahrstunden / Mehrfahrstunden / mehr Zeit

Die oben beschriebene Ausbildung basiert auf einer durchschnittlichen Ausbildung.

80% der Teilnehmer schaffen es mit der vorgegebenen Stundenanzahl.

Einige Teilnehmer benötigen innerhalb der 9 Tage Zusatzstunden. Innerhalb der 9 Tage sind am 4., 5. und 8. Spielräume für eventuelle Zusatzstunden.

Nur wenige gehen nach den 9 Tagen in Verlängerung.

Ausschlaggebend ist deine Leistung und Kondition. Nur deiner Leistung entsprechend, werden wir auf die Straße gehen und auch die Klassenfahrt durchführen. Es ist kein MUSS, die Sicherheit steht im Vordergrund.

Das Ausbildungssystem der NextLevel Motorradausbildung ist keine Garantie dafür, es auf jeden Fall in 9 Tagen zu schaffen. Benötigst du mehr Zeit, werden wir schauen, in welchem Kurs für eine Fortsetzung Platz für dich zu finden ist.

Unser Motiv

Du möchtest das erlebnisreiche Abenteuer und den wahren Spaß des Motorradfahrens erleben? Dann fahre entspannt.

Du möchtest entspannt Motorrad fahren? Dann fahre sicher.

Du möchtest sicher Motorrad fahren? Dann erlange das Können.

Du möchtest das Können erlangen? Dann eigne Dir das Wissen an.

Es ist unser Anspruch, dass Du das erlebnisreiche Abenteuer und den wahren Spaß am Motorradfahren erfährst.

Warum bieten wir nur die Intensivausbildungen an?

Wir sind überzeugt davon, dass die NextLevel Motorradausbildung in 9 Tagen die beste Art und Weise ist, den Führerschein zu erlangen und sicheres und entspanntes Motorradfahren zu lernen. Unsere Philosophie des Motorradfahrens lässt sich so am besten verkörpern. Uns ist weniger der bestandene Führerschein wichtig, es ist unsere Mission, dich zum sicheren und entspannten Motorradfahrer zu küren.

In einer normalen Ausbildung können wir all die beschriebenen Inhalte nicht bieten, wir könnten dann nur eine sehr gute Führerscheinausbildung durchführen. Wir wollen mehr - und das komprimiert, auf einem einmaligen Gelände, in einem einmaligen System - für die Erfüllung deines Traumes.

Deine Vorteile einer NextLevel Ausbildung

- Normale Ausbildung: Du triffst dich an der Fahrschule, fährst zusammen mit dem Fahrlehrer zum Platz, am Ende ebenso zurück. Volle Zeit wird bezahlt, aber knapp die Hälfte der zeit nur selbst gefahren. Im Intensivkurs zählt jede Minute für dich. Drei Tage auf der ARLITT MotoRanch bei Jüterbog bedeuten für dich: Wenn der Beginn um 10:00 ist, wirst Du auch ab 10:00 selbst fahren -> keine Zeit und Bezahlung fürs Hin- und Herfahren -> mehr Effektivität für Dich!

 

- Du bist aus dem Alltag raus, kein Arbeitsstress vor der Fahrstunde, keiner danach. Dein voller Fokus wird beim Motorradfahren liegen. Du wirst zugleich die Magie des Motorradfahrens erleben, denn im Intensivkurs bist du nur im Hier und Jetzt: Beim Motorradfahren.

 

- Ein Intensivkurs bedeutet einmal Zeit nehmen, einmal durchziehen, danach genießen. Durch die festgesetzten Tage hast du ein klares zeitliches Ziel vor Augen

 

- Du lernst intensiver und mehr als in zeitlich auseinandergezogenen Terminen. Durch einen klar strukturierter Ausbildungsplan wird das ganze Wissen über Motorradfahren vermittelt.

 

- Unser System ist die beste Basis, die du dir für das Abenteuer Motorradfahren wünschen kannst.

 

- Automatisch bildet sich in dem Kurs eine tolle Community

 

- der Spaßfaktor ist unbeschreiblich

Termine der 9-Tage-Kurse

  • 15.03.2021 - 25.03.2021 ausgebucht
  • 29.03.2021 - 09.04.2021 ausgebucht
  • 12.04.2021 - 22.04.2021 ausgebucht
  • 26.04.2021 - 06.05.2021 ausgebucht
  • 10.05.2021 - 21.05.2021 ausgebucht
  • 25.05.2021 - 04.06.2021 ausgebucht
  • 07.06.2021 - 17.06.2021 ausgebucht
  • 21.06.2021 - 01.07.2021 ausgebucht
  • 05.07.2021 - 15.07.2021 ausgebucht
  • 19.07.2021 - 29.07.2021 ausgebucht
  • 02.08.2021 - 12.08.2021 ausgebucht
  • 16.08.2021 - 26.08.2021 ausgebucht
  • 30.08.2021 - 09.09.2021 ausgebucht
  • 13.09.2021 - 23.09.2021 ausgebucht
  • 27.09.2021 - 07.10.2021 6 freie Plätze
  • 11.10.2021 - 21.10.2021 6 freie Plätze
  • 25.10.2021 - 04.11.2021 7 freie Plätze

Buche Dir jetzt einen Termin für ein ausführliches Beratungsgespräch

Sichere Dir jetzt Dein Beratungsgespräch zum Motorrad Führerschein in nur 9 Tagen. Du kannst Dir ganz einfach im nächsten Schritt einen kostenlosen Beratungstermin sichern.

Klicke dafür einfach auf den folgenden Button, wähle einen Termin aus der Dir passt und wir klären alles weitere individuell auf Dich abgestimmt.

Aufgrund der aktuellen Lage findet unsere Beratung aktuell per Zoommeeting statt. Du erhältst hierzu einen Einladungslink direkt nach deiner Terminauswahl.

Friedenau / Steglitz

ARLITT Fahrschulen

Lepsiusstraße 20
12163 Berlin

Telefon: 030-76909356
E-Mail: info@mobilmacher.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
14:00 - 17:30

Beratungsgespräch auf Termin gerne auch außerhalb dieser Zeiten.